Versuchsanstalten

An einigen technisch-gewerblichen Schulen sind  Versuchsanstalten angegliedert. Versuchsanstalten beziehen ihre Aufträge aus der Wirtschaft und bieten primär Dienstleistungen im Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungswesen an. In der Regel sind in den Versuchsanstalten auch Lehrkräfte der jeweiligen Schule tätig. Die räumliche und personelle Nähe des Lehrbetriebes zu den Versuchsanstalten bewirkt, dass dort gewonnene Erkenntnisse und Erfahrungen in den Unterricht praxisnah und demonstrativ einfließen können. Versuchsanstalten gibt es an folgenden Standorten (in Klammern sind die Bezeichnungen der Versuchsanstalten angeführt):


HTL Bregenz (Maschinenbau)
HTL Dornbirn (Textiltechnik)
HTL Ferlach (Materialprüfung, Sicherheits- u. Waffentechnik)
HTL Graz - Bulme (Elektrotechnik, Elektronik, Maschinenbau, Technische Informatik)
HTL Graz - Ortweinschule (Bautechnik)
HTL Innsbruck - Anichstraße (Maschinenbau)
HTL Innsbruck - Trenkwalderstraße (Bautechnik)

HTL Linz-Goethestraße (Bautechnik)
HTL Mödling (Baustoffe)
HTL Pinkafeld (Automatisierungstechnik)
HTL Rankweil (Bautechnik)

HTL Salzburg (Maschinenbau)
HTL St. Pölten (Maschinenbau)
HTL Villach (Baustoffe)
HTL Waidhofen (Maschinenbau u. Materialprüfung)
HTL Wiener Neustadt (Bautechnik)
HTL Wien 3 (Baustoffe u. Bauphysik, Grundbau u. Bodenmechanik)
HTL Wien 5 (Textiltechnik u. Informatik)
HTL Wien 14 (Reproduktions- und Drucktechnik)
HTL Wien 17 (Industrielle Chemie)
HTL Wien 20 - TGM (Akustik & Bauphysik, Baustoff & Silikattechnik, Elektrotechnik u. Elektronik, Heizung und Lüftung, Kunststoff- & Umwelttechnik, Maschinenwesen)


Link zum Verband staatlicher Versuchsanstalten an Höheren Technischen Lehranstalten